„Der ist ein Arzt, der um das Unsichtbare weiß, das keinen Namen hat, keine Materie hat und doch Wirkung.“
(Paracelsus)

Energiearbeit

Auf einer Höhlenmalerei der Sumerer, die über 4000 Jahre alt ist, soll es schon Hinweise geben, dass geistige Heilweisen (z.B. Handauflegen) praktiziert wurden. Lange Zeit wurde die Energiearbeit nur in spirituellen Kreisen praktiziert.

Es gibt inzwischen Untersuchungen in der Hirnforschung, die die Auswirkungen zwischen dem menschlichen Geist und spirituellen Methoden untersuchen. Die positiven Auswirkungen auf den körperlichen und psychischen Zustand eines Menschen bei Meditationen konnten bestätigt werden.

Inzwischen wird das Lösen von Energieblockaden über Meridiane auch bei der Ärzteweiterbildung angeboten (Akupunkturausbildung).

Ich setze Energiearbeit sehr gerne sowohl bei körperlichen als auch geistig, emotionalen Blockaden ein.

Schwerpunkte meiner Energiearbeit sind:

Als pagane Priesterin (pagan bedeutet, sich als Teil der Natur zu verstehen) biete ich folgendes an:

Neben den Behandlungen meiner Patient*innen biete ich noch folgende Ausbildungen an:

Für Details klicken Sie eine Behandlungsmethode an bzw. öffnen Sie das Menu „Energiearbeit“.

Die anfallenden Kosten können Sie auf der jeweiligen Seite nachlesen. Es handelt sich bei den energetischen Behandlungen und Tätigkeiten um Leistungen die nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden können.

Eine persönliche Anmerkung:

Ich spreche nicht von „Energieausgleich“ wenn ich von den für Sie anfallenden Kosten spreche. Sie zahlen „nicht“ für die Energien, sondern für meine Lebenszeit die ich mit Ihnen verbringe, für meine Ausbildung, in die ich viel Geld, Mühe und Kraft investiert habe und für meine Fähigkeiten, die ich bei Ihnen einsetze.

Informationen zu meiner Arbeit finden Sie auch unter facebook: Leben im Sein – altes Wissen leben bzw. Webinare auf Sofengo.